Sonntag, 30. November 2014

Ingwerkipferl



Zutaten:

Sesamöl
Rohrzucker
weiche Butter
Weizenmehl
gemahlene Mandeln
Ingwerpulver
Meersalz
kandierter Ingwer, gehackt
Eigelb

Zubereitung:

Öl, Rohrzucker und Butter schaumig schlagen.

Die Eigelbe zugeben, das gesiebte Mehl mit den gemahlenen Mandeln, dem Ingwerpulver und dem Salz Mischen  und alles rasch zu einem Mürbteig kneten.

Den Teig in Klarsichtfolie eingewickelt ca. eine Stunde kühl stellen.

Den Backofen auf 160 °C Ober- / Unterhitze aufheizen und genügend Backbleche mit Backpapier auslegen.

Den Teig habe ich in mehrere gleich große Kugeln aufgeteilt, diese in "Stränge" ausgerollt, gleichmäßig mit einem  Messer abgeschnitten und in der Hand noch einmal kurz gerollt.

Halbmonde geformt, auf die Backbleche verteilt und auf der mittleren Schine goldbraun gebacken.

Die ausgekühlten Kipferl mit Schokolade überziehen und mit kandiertem Ingwer bestreuen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen