Montag, 10. November 2014

Kürbiskern-Blitzbrot



Dieses Rezept fand ich hier:

"Kürbis - 120 geniale Rezeptideen"



Zutaten:

Weizenvollkornmehl
Dinkelvollkornmehl
Honig oder Backmalz
Kürbiskerne
Salz
Sesam
Brotgewürz
lauwarmes Wasser
frisch gepresster Orangensaft
Haferflocken
Zucker
Hefe

Zubereitung:

Die Kürbiskerne in einer Pfanne vorsichtig rösten und leicht hacken.

Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel mischen, dann Wasser und Orangensaft dazugießen und die Hefe hineinbröseln.

Danach wird der Teig zu einem festen Brotteig geknetet, halbiert, geformt, in Haferflocken gewälzt und in zwei gut gefettete Kastenformen gelegt.

Die Kastenformen in den kalten Ofen stellen, eine Tasse Wasser hinzustellen und auf 200 °C einschalten.

Nach 20 Minuten die Temperatur auf 190 °C zurückdrehen und das Brot 40 Minuten weiterbacken.

Den Ofen ausschalten und noch 10 Minuten nachbacken.



Ich habe die "Teiglinge" nicht in Haferflocken - wie im Rezept beschrieben - sondern in Kürbiskernen gewälzt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen