Donnerstag, 23. Oktober 2014

Chili-Vanille-Spitzkohl






Zutaten:

1 Zwiebel, halbiert und in feine Halbmonde geschnitten
1 Stück Spitzkohl, in feine Streifen geschnitten
Vanille-Rosa Beeren-Öl (oder einfach ein wenig frisches Vanillemark)
Milder Essig
Chili nach Belieben
Salz & Pfeffer


Zubereitung:

Zwiebeln in etwas Butter anbraten (meine sind einen Tick zu braun geworden), den Spitzkohl dazugeben, auch leicht anbraten und einen Schuß vom Öl dazugeben. 

Chili in kleine Würfelchen schneiden und auch dazugeben.

Deckel drauf und auf kleiner Flamme köcheln lassen. Er sollte noch leicht bißfest sein.

Öl & Essig vermischen, gut abschmecken und zusammen mit dem Spitzkohl in einer Schüssel gut vermischen.

Kurz ziehen lassen und noch lauwarm servieren.



Kommentare:

  1. Spitzkohl mit Vanille ist ja auch eine richtig schöne Idee, ich hatte ihn ja neulich mit Bier, also ganz anders. Und wie ich sehe, hätte ich ihn auch mal rüber in den Gärtnerblog schicken sollen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sowohl Vanille (und Chili) als auch Bier spannend. Da habe ich ja wieder was zum Ausprobieren.

    Liebe Grüße, Sus

    AntwortenLöschen