Donnerstag, 2. Oktober 2014

Schlutzkrapfen mit Kartoffel-Mangold-Füllung


Mach doch auch mit beim VeggiDay :-) http://vegetarischerdonnerstag.blogspot.de/



Zutaten:

Teig

100 Gramm Roggenmehl
200 Gramm Weizenmehl
2 Eier
Salz, Pfeffer, Muskat

Füllung

Butter
Mangold
Gekochte Kartoffeln
Geriebener Käse
Eigelb
Salz, Pfeffer, Muskat

Einen geschmeidigen Teig kneten. Zu einer Kugel formen und diese in Folie gewickelt eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.



Teig in kleine Portionen teilen und dünn ausrollen.


Kreise ausstechen.






Füllung

Mangold fein schneiden und kurz dünsten.

Kartoffel weich kochen, schälen und zerdrücken.

Käse reiben & mit dem Eigelb in einer Schüssel verrühren.

Alles gut miteinander vermischen und kräftig abschmecken.







Etwas Füllung in die Mitte eines Kreis geben, zusammenklappen und vorsichtig herauslösen.


Natürlich kann man auch Kreise ausstechen und ohne so ein "komisches" Küchenhelferlein die "Krapfen" füllen und formen!


In Salzwasser garen.

Brösel in Butter bräunen und die Schlutzkrapfen darin schwenken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen