Samstag, 27. September 2014

Fruchtaufstrich Birne & Rosmarin

Herrlich zu Käse!!!



Mein Beitrag zum Blog-Event "Goldener Herbst" auf  Küchentratsch.de


Zutaten:

1000 Gramm Birnen
500 Gramm Gelierzucker 2:1
3 EL Zitronensaft
einige Zweige Rosmarin


Zubereitung:

Die Birnen waschen & Schälen.

Dann vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stückchen schneiden.




Die Birnen sofort mit Zitronensaft vermischen und zusammen mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben.

Einmal unter ständigem Rühren kräftig aufkochen lassen und vom Herd ziehen.

Das Ganze eine Weile abkühlen lassen und die Rosmarinzweige hineingeben.

Deckel drauf und über Nacht ziehen lassen.



Am nächsten Morgen die Rosmarinzweige entfernen und wieder unter ständigem Rühren kräftig aufkochen lassen.

In vorbereitete Gläser füllen und sofort verschließen.

Schmeckt lecker auf gebuttertem Toast aber auch zu einer Käseplatte.

Ich wollte dieses Mal einen leichten Karamell-Geschmack und habe braunen Kandis in etwas Wasser aufgelöst. Rosmarinzweige eine Weile darin mitgeköchelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen