Mittwoch, 13. August 2014

Spaghettini ohne Wasser mit Kräuterseitlingen


Rezept fand ich hier: "Habemus Pasta: Die Nudelbibel"





Zutaten:

Schalotten
Olivenöl
Geflügel- oder Gemüsebrühe

Kräuterseitlinge
Schalotten
Knoblauch
Butter
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Nudelteig herstellen - mir fehlte jedoch die Zeit.

Also habe ich gekaufte Spaghettini genommen.

Schalotte fein würfeln und in Olivenöl leicht glasig anbraten. Gemüse- oder Geflügelbrühe dazugeben, kurz aufkochen lassen und die Spaghettini dazugeben.

Bissfest köcheln lassen - normalerweise sollte die gesamte Brühe "verkochen"

Butter in einer großen Pfanne leicht erhitzen und die klein geschnittenen oder kleinen Kräuterseitlinge schön braun anbraten.

Dann die klein gewürfelten Schalotten und den fein gehackten Knoblauch mit anbraten und alles gut würzen.

Die Nudeln dazugeben alles gut durchschwenken und evtl. noch einmal nachwürzen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen