Montag, 4. August 2014

Fruchtaufstrich Bratapfel - Bratäpfelchen



Rezept fand ich in meinem neuen Lieblings-"Marmeladen-Kochbuch":

"Konfitüre, Marmelade & Gelee: Meine Lieblingsrezepte für jeden Tag" (*)




Zutaten:

6-8 EL Rum (hatte ich keinen, habe Wodka genommen)
100 Gramm Rosinen
200 Gramm Mandelstifte
2000 Gramm Äpfel (gewaschen, geputzt)
Saft von zwei unbehandelten Zitronen
Mark einer Vanilleschote
1-2 Esslöffel Zimt
1000 Gramm Gelierzucker 1:1


Zubereitung:

Die Rosinen mit Rum/Wodka übergießen und über Nacht stehen lassen.

Am nächsten Tag die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.

Mit Zitronensaft übergießen und gut mischen, sonst werden die Äpfel braun.

Die Mandeln in einer Pfanne schön braun rösten, die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.

Alle Zutaten bis auf den Gelierzucker mischen und in einem großen Topf 5 Minuten dünsten.

Dann den Gelierzucker dazugeben und alles unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.

Weitere 4-5 Minuten kochen - IMMER rühren!

Die Vanilleschote entfernen, evtl. nochmal Rum/Wodka dazugeben und eine Gelierprobe durchführen.

Dann die Marmelade noch heiß in sterilisierte Gläser füllen, sofort mit Schraubdeckel verschließen und ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen.

(*) = Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen