Dienstag, 1. Juli 2014

Stockbrötchen



Zutaten:

20 Gramm Hefe
500 Gramm Weizenmehl
½ TL Salz
ca. 200 ml warmes Wasser

Verschiedenes "Obendrauf"
Holzspieße

Zubereitung:

Zuerst die Hefe in der Hälfte des lauwarmen Wassers auflösen und ein wenig vom abgewogenen Mehl darunterrühren.

Diesen Vorteig eine Viertelstunde stehen lassen.

Mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, diesen in kleine Portionen teilen und kleine Brötchen schleifen.

Diese mit Wasser befeuchten, in das "Obendrauf" tunken und hellbraun backen.

Auf die Spieße stecken und zur Grillparty mitnehmen ;-) Kurz auf den Grill legen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen