Dienstag, 15. Juli 2014

Naschgarten – Erdbeeren & Zwergpflaume

Erdbeeren

Gab es vor Wochen mal für 49 Cent das Stück in einem Supermarkt.

Da konnte ich nicht dran vorbeigehen!








Walderdbeeren

Dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Sie wachsen zwar wie wild rund um unser Haus aber an einem Fleck ist das “Naschen” einfacher :-)


Zwergpflaume

Die habe ich vorletztes Jahr als Mini-Bäumchen vor dem “Wegwerfen” in einem Supermarkt gerettet :-) eine Gelbe und eine Blaue.



Für je einen obligatorischen Euro.

Die Blaue hat es leider nicht geschafft.

Natürlich könnte ich mir auch in einer Gärtnerei solche Pflanzen kaufen.

Aber jeder Euro gespart ist verdient :-)

Außerdem mag ich es sehr, wenn etwas wieder wächst und blüht, was schon aussortiert wurde, nur weil es nicht mehr schön war oder nicht der Norm entspricht!

Darf auch in den zukünftigen Naschgarten meiner Nichte einziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen