Donnerstag, 10. Juli 2014

Brot im Blumentopf / Brot in der Pflanzschale




Im Blumentopf hab' ich ja schon einmal gebacken, jetzt wollte ich mal so Pflanzschalen ausprobieren.

Tolle Geschichte!!!

Die Schalen habe ich vorher 3-4 Stunden in warmem "Milchwasser" gebadet, danach geschrubbt und nochmal 2 Stunden im warmen Wasser liegen lassen.

Zutaten:

100 Gramm Weizensauerteig
etwas Hefe da der Sauerteig noch nicht aktiv genug ist
200 Gramm Dinkelmehl
250 Gramm Weizenmehl
150 Gramm lauwarmes Wasser
50 Gramm Molke
Zucker
Salz
Schwarze & grüne Oliven

Zubereitung:

Molke, lauwarmes Wasser, Zucker und etwas vom abgewogenen Mehl zu einem Vorteig rühren.

1 Stunde warm stehen lassen.

Die Oliven kleinschneiden.

Alle restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten(lassen).

Die Pflanzschalen wässern und mit Backpapier auskleiden.

Teig nach dem 1. Gehen hineinlegen und zugedeckt an einem warmen Ort nochmal 1 Stunde gehen lassen.

Backen - fertig :-)











1 Kommentar:

  1. Herzlichen Glückwunsch, liebe Melanie! Das sieht wirklich toll aus! :-D

    Nachbacken kann ich Unerfahrene es mit dem Rezept aber leider nicht... ;-)
    Einen lieben Gruß,

    Silke

    AntwortenLöschen