Donnerstag, 15. Mai 2014

Von umziehenden Fischen & Kräutern

So ... der Teich wäre leer ... die Fische (in einen Kleineren umgesiedelt) haben es alle sehr gut überstanden.

Die beiden Seerosen haben wir gestern auch gleich umgesetzt.



Mir war dabei schwer um's Herz ... heute ist aber wieder ein Stück mehr Ruhe darin eingekehrt.

Einige Kräuter habe ich schon am Teichrand ausgegraben und in Töpfe gesetzt .

Die Erdbeer-Pflanzen für meine Nichte (Blumenkasten rechts) wachsen super!


Einiges habe ich noch zu tun. Soll mir also nicht langweilig werden die nächsten Tage :-)

Die Überwinter-Chilis habe ich in größere Töpfe gesetzt und überall entweder Rucola oder Koriander eingesät. Mag ich beides sehr :-)


Letztens habe ich günstig Paprikapflänzchen gekauft ... die habe ich auch in größere Töpfe gesetzt.


Ja ich weiß, die Töpfe sind schwarz (nicht gut in der Sonne) aber ich hatte auf die Schnelle keine Anderen.

Wahrscheinlich werde ich wieder Stoff drumherum machen, wie schon 2011 - das hat super geklappt.



Damit setze ich jetzt Kräuteröle an und lasse sie eine Woche schön durchziehen.


Bei mir ist es Topf- & Kübelgarten statt Balkon :-)

Aber ich darf damit sicherlich bei Peggy auf www.multikulinarisch.es/ auch mitmachen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen