Donnerstag, 15. Mai 2014

Ghee - geklärte Butter - clarified butter

Ab und an lege ich mir einen kleinen Vorrat davon an. Meine Tante macht das auch immer mal wieder und bringt mir ein Gläschen vorbei. Gestern hat sie ein's "abgestaubt" :-)



Infos zu Ghee auf Wikipedia

"Anleitung" fand ich in diesem tollen Buch:



Zutaten:

Butter
leere Gläser


Zubereitung:

Die Butter in Würfel schneiden und in einem großen Topf sehr langsam schmelzen lassen.

Immer ein bisschen am Topf "rütteln", um die Butter zu bewegen. Sie darf nicht braun werden.

Sobald die Butter vollständig geschmolzen ist, die Hitze erhöhen und die Butter einmal aufkochen lassen.

Sie soll einmal schäumen. Dann auf die niedrigste Temperatur zurückschalten und die Butter 30-40 Min. offen ganz leicht köcheln lassen.

Bitte nicht umrühren!

Die milchigen Teile sollen sich goldgelb färben, das Ghee muss so klar sein, dass man den Topfboden sehen kann.

Dann wird das Ghee durch ein feines, mit einem Küchentuch ausgelegtes Sieb gefiltert.

Abkühlen lassen. Das Ghee wird im Kühlschrank wieder fest, es hält sich an einem kühlen und trockenen Ort monatelang.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen