Freitag, 21. März 2014

Schnelle "Pralinen"



Zutaten:

100 g Löffelbiskuits
120 ml  Amaretto
120 g Kuvertüre, Vollmilch
30 g geschmolzene Butter
30 g Kakaopulver



Zubereitung:

Die Löffelbiskuits zermahlen und mit dem Amaretto, der geschmolzenen Butter und der Kuvertüre gut vermischen.

Einige Zeit im Kühlschrank "anziehen lassen", dann kleine Kugeln formen und in Kakao wälzen bzw. mit Kuvertüre überziehen.

Wie man RICHTIGE Pralinen macht, kann man bei einem Pralinenkurs wie der hier bei mydays lernen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen