Samstag, 22. März 2014

Glückskekse


Zutaten:

200 g Mehl
40 g    gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
2 große Eier
100 g Zucker
100 g weiche Butter
etwas Zitronenabrieb

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.

Einen Esslöffel Teig kreisrund und schön flach auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und solange backen, bis die Teigränder braun werden.

Den Keks zusammenklappen, den Zettel hineinstecken und nochmals vorsichtig knicken.

Damit er sich beim Abkühlen nicht mehr auseinanderfaltet lege ich den Keks in ein Schnapsglas.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen