Freitag, 14. Februar 2014

Käsekräcker



Rezept fand ich hier: 
"Selbst gemacht & mitgebracht - Geschenke aus der Küche"




Zutaten:

200 Gramm Gouda (alt)
200 Gramm Mehl
200 Gramm kalte Butter
1 Ei
etwas Salz, Pfeffer & Muskat

Mehl zum Ausrollen
Eigelb zum Bestreichen
Sesamsaat zum Bestreuen

Zubereitung:

Zuerst den Käse reiben und die Butter in kleine Stücke schneiden.

Zusammen mit dem Mehl, mit dem Ei und den Gewürzen rasch zu einem festen Mürbteig verarbeiten und diesen in Folie gewickelt eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 200 °C (Ober-, Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Teig ca. einen halben Zentimeter dünn ausrollen, mit Eigelb bepinseln und mit der Sesamsaat bestreuen.

Dann ausstechen oder in Rauten schneiden.

Goldbraun backen - Ca. 10 Minuten.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen