Montag, 27. Januar 2014

So backen wir in Baden und Schwaben

Erschienen im hnb-Verlag
ISBN 978-3-9813600-7-3 
132 Seiten A5 / Spiralbindung 
Autorinnen: Anne-Kathrin Bauer/Friedericke Godel

"Und so präsentieren die Autorinnen leckere Torten, Kuchen aus Hefeteig, Mürbteig und Rührteig und vieles andere mehr. Natürlich dürfen auch typische pikante Backwerke der Regionen nicht fehlen. Darüber hinaus geben die Autorinnen hilfreiche Zubereitungstipps, die sie in kleine amüsante Geschichten verpacken.

„So backen wir in Baden und Schwaben“ – eine „kulinarische Liaison“ der beiden Regionen, die zwar seit 60 Jahren im Bundesland Baden-Württemberg vereint sind, die aber auch noch heute nicht nur freundschaftlich verbunden sind und eine gesunde Rivalität pflegen. Ob Schwäbischer Apfelkuchen oder Schwarzwälder Kirschtorte, ob Badische Lachs-Quiche oder Schwäbischer Speckkuchen – in diesem Buch kommen nicht nur leidenschaftliche Süßschnäbel auf ihre Kosten! 

Wie schon bei dem beliebten Kochbuch „So kochen wir in Baden und Schwaben“, das 2010 im hnb-buchverlag erschienen ist, haben sich auch diesmal wieder die waschechte Schwäbin Anne-Kathrin Bauer und die Vollblut-Badnerin Friedericke Godel zusammengetan und präsentieren ihre Lieblingsrezepte für süße und pikante Kuchen aus ihren Heimatregionen. Bei der Rezeptauswahl haben die Autorinnen darauf geachtet, einerseits einfache Kuchen vorzustellen, die mit gängigen Zutaten relativ leicht zubereitet werden können. Andererseits beinhaltet das Buch aber auch etwas raffiniertere Kuchen und Torten, die ohne weiteres auch bei größeren Festlichkeiten auf den Tisch kommen können. 

Und auch an die nicht so „süßen“ Leserinnen und Leser haben die Autorinnen gedacht und präsentieren verschiedene pikante Kuchen und Quiches aus Baden und aus Schwaben. Nicht zuletzt geben die Autorinnen hilfreiche Tipps rund ums Backen, die sie in kleine, amüsante Geschichten verpacken. Darin spielt das badisch-schwäbische Hausfrauenduo Hildegard und Elisabeth, eine Neukreation der Autorinnen, eine wesentliche Rolle. Ob Schwäbischer Apfelkuchen oder Schwarzwälder Kirschtorte, ob Speckkuchen oder Badischer Lachsquiche – in diesem Buch kommen nicht nur leidenschaftliche Süßschnäbel auf ihre Kosten!" (Quelle)

--------------------

Inhalt:

- Baden-Württemberg - unser Land
- Vorwort
- Badner, Schwaben und ihre Küche
- Heitere Geschichten mit Hildegard und Elsbeth

- Grundrezepte: Teige und Böden
- Locker und luftig: Hefekuchen
- Mürbe und zart: Kuchen mit Mürbteigboden
- Gerührt, nicht geschüttelt: Rührteigboden
- Sahniges und Cremiges: Torten
- Allerlei für obendrauf: Guss-Rezepte und Glasuren
- Pikante Abwechslung: Salzige Kuchen  

Wie auch schon die anderen beiden Bände (So vespern bzw. So kochen wir in Baden und Schwaben) ist auch dieser 3. wirklich gelungen.  

Bodenständige und leicht nach zu backende Rezepte jeweils aus Baden & Schwaben.

Die kleinen Geschichten rund um die Beziehung Baden/Schwaben untereinander sind wirklich nett zu lesen. Auch erfahren wir ein wenig über die Küche Baden/Schwaben.

Einfach - bodenständig - aber gerne auch leicht und raffiniert.

Baden & Schwaben halt ... gegensätzlich wie Hund' & Katz ... und oft doch ähnlicher als es Manchem lieb ist :-)

Das Rezeptheft mit Ringbindung ist sehr einfach gehalten.

Ein schönes farbiges Cover, auf dem - was denn sonst!! - eine opulente Schwarzwälder Kirschtorte thront.

Viele Tipps & Tricks rund um's Backen - egal ob in Baden oder Schwaben :-)

Die Rezepte sind leicht verständlich geschrieben, haben eine genaue Zutatenliste und Zubereitungsanleitung.

Alles sehr schlicht gehalten, was nicht unbedingt von Nachteil ist.

Weniger ist oft mehr.

Versunkener Apfelkuchen, Käsekuchen, Bienenstich, Joghurtkuchen, Gugelhupf, Aprikosenkuchen, Rieslingtorte, Lauch-Quiche, Speckkuchen mit Quark-Öl-Teig usw.

Für jeden Geschmack etwas dabei.

Das Rezeptregister ist folgendermaßen gegliedert:

- Grundrezepte: Teige & Böden
- Locker & luftig: Hefekuchen
- Mürbe & zart: Kuchen mit Mürbteigboden
- Gerührt, nicht geschüttelt: Rührteigkuchen
- Sahniges & Cremiges: Torten
- Allerlei für obendrauf: Guss-Rezpete & Glasuren
- Pikante Abwechslung: Salzige Kuchen

Nachgebackene Rezepte:


Friederickes Marmorkuchen


Linzer Torte


Fazit:

Ein weiteres "knuffiges" Rezeptbüchle aus dem Hnb-Verlag mit tollen Rezepten für leckere Kuchen aus Baden & Schwaben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen