Montag, 13. Januar 2014

Palatschinken





Das Rezept fand ich in diesem Kochbuch:

"Die besten Mehlspeisen der österreichischen Bäuerinnen"



Zutaten:

Milch
Eier
Mehl
Öl
Salz
Vanillezucker

Öl zum Ausbacken 
Marillenmarmelade zum Bestreichen (ich hatte noch Apfel-Gelee übrig)
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Milch, Eier, Mehl, Öl, Salz und Vanillezucker zu einem glatten Teig verrühren und eine Viertelstunde stehen lassen.

Einzelne dünne Pfannkuchen in heißem Öl ausbacken, mit Marmelade bestreichen, aufrollen und mit Puderzucker bestäuben.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen