Montag, 13. Januar 2014

Dicker, fetter Pfannekuchen - American Pancake

Dieser spielt die Hauptrolle im Märchen vom dicken, fetten Pfannkuchen.


Und mit ihm nehme ich am Blog-Event "Märchenküche" bei Kochliebe  teil.


Ein Rezept für Pancakes findet ihr in diesem Buch: "American Veggie: Vegetarische Streifzüge durch die USA"



Zutaten:

Weizenvollkornmehl
Backpulver
Vollrohrzucker
Eier
Salz
flüssige Butter
Buttermilch
Ahornsirup

Zubereitung:

Eiweiß schlagen, bis sich weiße Spitzen bilden. Dann steif schlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen.

Mehl, Salz, Eigelb und die saure Sahne in einer Schüssel gut vermischen, dann 1/3 des steif geschlagenen Eiweiß langsam und vorsichtig unterheben.

Den Rest vom steif geschlagenen Eiweiß unterheben und etwas Butter in einer heißen Pfanne schmelzen.

Einen großen dicken Pfannkuchen backen.

Oder aber wie ich kleine dicke ;-)

Schmeckt lecker mit Ahornsirup

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen