Sonntag, 22. Dezember 2013

Spaghetti alla carbonara

Dieses und noch sehr viele andere wirklich tolle Rezepte der italienischen Küche findet ihr in diesem Kochbuch aus dem Kosmos-Verlag:

"Italia: Ein Spaziergang durch die Jahreszeitenküche"







Zutaten:

milder Räucherspeck
Zwiebel
Knoblauchzehe
Spaghetti
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Eier
Sahne
frisch geriebener Parmesan

Zubereitung:

Nudeln in reichlich Salzwasser laut Packungsangaben bissfest kochen.

Den Speck in dünne Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen &klein würfeln.

Im Ofen eine große Servierschüssel vorwärmen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den klein geschnittenen Speck leicht knusprig anbraten.

Zwiebel und Knoblauch wenige Minuten mitbraten.

Die Eier mit der Sahne und dem Käse verrühren, leicht pfeffern und beiseite stellen.

Die Nudeln abgießen und in die vorgewärmte Schüssel geben.

Rasch die Speckmischung mit dem Bratfett untermengen und dann die Eiersahne dazugeben.

Diese soll ein wenig stocken aber noch leicht sämig und glänzend sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen