Montag, 3. März 2014

Schwäbische Käs-Weckle

Die backe ich demnächst (glaub) im Holzbackofen.

Total lecker mit Frischkäse und scharfem Fruchtaufstrich!


Rezept aus dem Buch: "Leckere Brötchen aus dem Thermomix®"

Liebes Landhaus-Team, ich habe gerne mitgemacht :-)



Zutaten:

500 g Mehl
1/2 bis 1 Würfel frische Hefe
1 TL Zucker
230 g handwarmes Wasser
50 g Distelöl (oder Rapsöl)
1 TL Salz
200 g Käse am Stück oder in Scheiben

Zubereitung:

Käse in kleinere Stücke schneiden, dann 6 Sek./Stufe 6 reiben und umfüllen.

Den Mixtopf heiß auswaschen.

Das Wasser, die zerbröckelte Hefe und den Zucker 5 Min/37°/St. 1 vermischen.

Öl und Mehl dazuwiegen, Salz darauf streuen und 5-10 Min/Teigstufe kneten lassen.

Den Teig in eine Schüssel umfüllen und zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.

Danach zu einer Rolle formen und mit einem Messer in ca. 15 gleich große Stücke teilen.

Diese zu runden Brötchen formen und auf einem mit Backpapier ausgeletem Backblech nochmals eine halbe Stunde zugedeckt gehen lassen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen, die Weckle mit Milch oder Joghurt bepinseln, mit Käse bestreuen und je nach Ofen 10 bis 15 Minuten (Umluft) backen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen