Freitag, 11. Oktober 2013

Käse-Laugen-Happen


"Leckere Brötchen aus dem Thermomix®" vom Landhaus-Team (*) 

Zutaten:

500 g Mehl
1/2 bis 1 Würfel frische Hefe
50 g weiche Butter
250 ml zimmerwarme Milch
1/2 TL Zucker
1 TL Salz
200 g Käse am Stück oder in Scheiben (oder fertig geriebener)

Für die Lauge: 1 Liter Wasser & 3 EL Natron

Zubereitung:

Käse in kleinere Stücke schneiden, dann 6 Sek./Stufe 6 reiben und umfüllen.

Den Mixtopf heiß auswaschen.

Die Milch mit der zerbröckelten Hefe und dem Zucker 5 Min/37°/St. 1 vermischen.

Butter und Mehl dazu wiegen, das Salz darauf streuen und 5-10 Min/Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Schüssel umfüllen und zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.

Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche mit bemehlten Händen auf ca. 3 cm Dicke flachdrücken.

Mit einem Teigschaber oder einer Teigkarte kleine Stücke (Happen) abtrennen.

Nochmal gehen lassen.

In dieser Zeit Wasser zum Kochen bringen.

Die kleinen Teiglinge mit einer Schaumkelle für ca. 30. Sekunden in die Natronlauge geben.

Vorsicht!! Es kann sehr stark schäumen!

Gut abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Nochmals kurz gehen lassen und kreuzförmig einschneiden.

Den Ofen auf ca. 200°C vorheizen, die Happen mit Milch oder Joghurt bepinseln, mit Käse bestreuen und je nach Ofen 10 bis 15 Minuten (Umluft) backen.

Ich hab viel zuviel Käse genommen, deshalb sieht man den "Laugeneffekt" nicht so gut.



(*) = Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen