Sonntag, 27. Oktober 2013

Dinkel-Nuss-Gugelhupf

In Form von Mini-Gugel :-)


Rezept findet ihr in diesem Buch: "Himmlische Weihnachtsbäckerei"

 
 
Zutaten:
 
Honig
Eier
Butter
Vollkorndinkelmehl
geriebene und gehackte Walnüsse
Weinsteinpulver
Vanilleschote
Zitronenschalenabrieb
 
Dekor
 
(ich habe lediglich Puderzucker genommen)
 
Marillenmarmelade
dunkle Kuvertüre
gehobelte Mandeln
 
 
Zubereitung:
 
Zuerst Honig und Butter schaumig rühren. Dann die Eier unter ständigem Rühren langsam dazugeben.
 
Die restlichen Zutaten (außer Dekor) gut miteinander vermischen und unter die Masse heben.
 
In eine gefettete Gugelhupfform (oder so wie ich in Silikon Mini-Gugelhupf-Form) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 50 Minuten (25) backen. Stäbchenprobe!
 
Den Gugelhupf am oberen Rand mit der Marmelade bestreichen, dann mit etwas geschmolzener Kuvertüre überziehen und die gehobelten Mandeln darauf verteilen.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen