Montag, 14. Oktober 2013

Chili-Anbau-Wettbewerb "warmup - cooldown"


Update: 12.10.2013

Die drei Bonsai-Chilis sind jetzt in meine Wohnung gezogen (nebst den anderen 4 "Überlebenden von 2012 bzw. 2013).

Sie stehen jetzt direkt an meinem großen Küchenfenster.


Karin Hertzer von http://warmup-cooldown.de/ hat zum Chili-Anbau-Wettbewerb aufgerufen.

Hier könnt ihr Berichte der Teilnehmer lesen und jede Menge über Chilis, den Anbau und die "Verarbeitung" :-) Hier entlang!

Hier tolle Infos über Chilis als Bonsais

Ich habe von dieser Aktion recht spät erfahren, umso mehr mich natürlich über eine Zusage gefreut.

Zwei Tage später kam diese liebe Post.




Da ich absolut hinter jeglicher Chili-Anbau-Zeitrechnung lag, hab' ich gar nicht erst angefangen, mir irgendwelche Zeiten und Schritte zu notieren.

Ich hab einfach ein paar der Samen in den großen Topf meines Geldbaums gesteckt und abgewartet.









Ein paar der Zöglinge habe ich verschenkt, ein paar sind eingegangen und den rest habe ich irgendwann mal (dürfte Juni gewesen sein) in größere Töpfe gesetzt.




Das war so ungefähr im August.



Zwei kleine Pflänzchen hatte ich im Gelbaum gelassen ... hier das Ergebnis



Die ersten Knospen sind zu sehen. (Anfang Oktober!!!)



Die ersten Schoten.


Am 12.10. habe ich alle mal besser reingeholt.


Mehr Schoten ...


Und noch ein zwei Blüten ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen