Freitag, 14. Juni 2013

Süss - saure Erdbeeren

Inspiration aus diesem Buch: "Kreative Einmachküche - Frühling"






Zutaten:

Erdbeeren
Rohrzucker
Rotweinessig
Rosmarin
Zitronenschale
Schwarzer Pfeffer

Ich hatte keinen Rotweinessig und keine Zitrone.

Deshalb habe ich Weißwein genommen, Zitronenthymian und Balsamico-Essig am Schluss.

Zubereitung:

Den Rotweinessig mit dem Zucker in einem Topf leicht erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Gewürze und Kräuter dazugeben und 3 Minuten lang sprudelnd kochen lassen.

Die Hitze reduzieren und die gewaschenen und klein geschnittenen Erdbeeren 1 Minute blanchieren.

Die Früchte herausnehmen und die Flüssigkeit noch ein wenig reduzieren lassen.

In vorbereitete Gläser schichten und mit der Flüssigkeit bedecken.

Kühl stellen und zwei Wochen ziehen lassen.

Schmeckt zu Eis, Desserts und sicherlich auch zu Käse.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen