Mittwoch, 1. Mai 2013

(K)eine "Galette montagnarde"

Habe ich in Les Sables-d'Olonne gegessen ... j'aime beaucoup !

Beides ... die Stadt und die Galette :-)

Heute bastel ich mir die nach, aber eines ist sicher ... sie wird komplett anders ... also KEINE "Galette montagnarde" :-) ... so ähnlich halt ... und ohne Buchweizenmehl ...

"Original": Kartoffeln, Schinkenspeckwürfeln, Crême fraîche, Reblochon, Weisswein, Zwiebeln, Kräuter
 

"Nachgefrickelt": Kartoffeln, Katenschinken, Crême fraîche, Ziegenfrischkäse, Zwiebeln mit Aprikosen-Chili-Fruchtaufstrich, Bärlauch, Fleur de Sel

Im Endeffekt ein gefüllter Bärlauch-Pfannkuchen ... aber ich mag in Erinnerungen schwelgen und ein wenig Vorfreude genießen ... 

Nennen wir das Ergebnis mal "Gefüllter Bärlauch-Pfannkuchen Schwarzwaldmaidel"
 
 
Lecker war's!!!

Katenschinken, Ziegenfrischkäse, Kartoffeln & Fleur de Sel gab es bei jungborn.de

Hier ein paar NICHT professionelle Fotos ;-)












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen