Montag, 22. April 2013

Australisches Buschbrot - Bush Damper mit Schokostückchen

Mein 1. Beitrag (zum Aufwärmen) für das Blog-Event "Down under im Kochtopf" auf http://www.kochtopf.me/

Gratuliere zu 8 Jahre Blog-Event! Down under im Kochtopf




Normalerweise werden Damper ohne Zucker und Schokostückchen in der Asche von einem Lagerfeuer gebacken. ... hätte ich gerne im "Original" ausprobiert ... hatte aber gerade keins "parat" :-)


Zutaten:


500 Gramm Mehl
2 bis 3 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
100 ml Wasser
100 ml Milch
2 Esslöffel Schokostückchen


Die trockenen Zutaten (außer den Schokostückchen) auf die Arbeitsfläche sieben.

In die Mitte eine Vertiefung machen und dort die flüssigen Zutaten hineingießen.

Einen glatten Teig kneten und am Ende die Schokostückchen unterkneten.

Kleine Teigkugeln formen, kreuzförmig einschneiden und bei 200 Grad 10 bis 15 Minuten backen. (Klopftest)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen