Sonntag, 10. März 2013

Reiscurry

 

Das Rezept fand ich in diesem absolut genialen vegetarischen Kochbuch: "Indisch inspiriert"


Zutaten:

Basmati-Naturreis (hatte ich leider keinen und habe "normalen" genommen)
Wasser
Curry
Kreuzkümmel
Koriandersamen
schwarze Senfkörner
Ingwer
Knoblauch
Öl

Zubereitung:

Die Gewürze vermischen, den Ingwer und den geschälten Knoblauch fein hacken.

Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Gewürze darin kurz aufschäumen lassen.

Den Knoblauch und den Ingwer dazurühren.

Den abgetropften Reis dann in der Pfanne erhitzen und das Einweichwasser aufgießen.

Deckel drauf und auf kleinster Flamme ca. 30 Minuten dünsten lassen.

Mit Salz abschmecken.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen