Freitag, 22. Februar 2013

Tomaten-Oliven-Sauce ohne Kochen

Rezept ist aus dem Buch: "Frisch aufgegabelt - Nudeln vegan"

 


Zutaten:

Schalotte
Flaschentomaten
Knoblauchzehen
grüne entkernte Oliven
Tomatenmark
Petersilie
Basilikum
Olivenöl
Meersalz
frischer schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Tomaten, geschälte Schalotte und den geschälten Knoblauch grob würfeln und im Mixer mehrmals gründlich pürieren.

Die Oliven halbieren und zusammen mit dem Tomatenmark in den Mixbehälter geben.

Nochmals pürieren, die gehackten Kräuter und das Olivenöl dazugeben und abschmecken. 


 





Ich habe die Soße trotzdem geköchelt. Mochte keine kalte Sauce zu den selbstgemachten Nudeln essen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen