Dienstag, 19. Februar 2013

Pommes de terre au four au romarin et gros sel

Ofenkartoffeln mit Rosmarin und Meersalz

Nach einem Rezept aus dem tollen "Veggie"-Kochbuch vom Pala-Verlag

"Vive la Provence! Vegan genießen auf südfranzösische Art"





Zutaten:

Kartoffeln
Olivenöl
frischer Rosmarin
frischer Knoblauch
grobes Meersalz
frisch gepresster Zitronensaft
mildes und scharfes Paprikapulver
frisch gemahlener Pfefer
Salbei (hatte ich keinen)


Zubereitung:

Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten, trocken tupfen und je nach Größe entweder halbieren oder vierteln.

Knoblauch schälen und zerdrücken.

Olivenöl, Zitronensaft und die Gewürze in einer Schüssel mischen und die Kartoffeln dazugeben.

Mit den Gewürzen abschmecken und alles gut vermischen. Eine Weile ziehen lassen.

Eine Auflaufform ölen , die Kartoffeln hineingeben und die Kräuter dazwischen verteilen..

Die Kartoffeln bei 200 °C (nicht vorheizen) solange backen, bis sie schön gebräunt sind.

Ab und an wenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen