Montag, 4. Februar 2013

Frühstücksbrötchen

Rezept aus dem Buch:  

"Sehr gut backen: Die besten Rezepte aus der test-Küche"


Zutaten:

Mehl
Backpulver
Salz
Magerquark
Milch
Rapsöl


Zubereitung:

Das Backpulver mit Salz vermischen und unter das Mehl geben. Die restlichen Zutaten unterkneten und den Teig  ca. eine halbe Stunde ruhen lassen.

Mit bemehlten Händen Brötchen formen  und zum besseren Bräunen mit Milch bepinseln.

Ca. 20 Minuten bei 160 bis 180  ° C backen.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen