Samstag, 26. Januar 2013

Zwiebelbrötchen

Rezept aus dem Buch: "Geschenke aus dem Backofen: Gebackene Leckereien hübsch verpackt"




Zutaten:

Buttermilch
Hefe
Weizenmehl
Roggenmehl
Röstzwiebeln
Zucker & Salz

Zubereitung

Die Buttermilch erwärmen.

Die übrigen Zutaten in eine große Schüssel geben und mit der warmen Buttermilch zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten.

Den Teig dann an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Bei mir hat das natürlich Mister T. (Thermomix) übernommen.

Kleine Kugeln formen, nochmals gehen lassen und bei 200 °C (vorgeheizt) ca. 20 Minuten backen.

Ich habe Kringel geformt, sowie kleine Brot-Happen.



 







Mit einer aufgeschnittenen Zwiebel kann man übrigens sehr schön stempeln ... 

 





Ein Stück weit habe ich somit die Verpackungsidee im Buch umgesetzt :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen