Mittwoch, 23. Januar 2013

Kartoffelgnocchi mit Tomatensauce

Aus dem Kochbuch:

"Italienische Küche - Für jeden Geschmack und jede Gelegenheit das passende Rezept"




Zutaten:

Gnocchi

gekochte Kartoffeln
Mehl
Backpulver
Oregano

Tomatensauce

gehackte Zwiebel
zerdrückte Knoblauchzehen
gehackte Dosentomaten
Gemüsebrühe
frisches Basilikum
Salz, Pfeffer, Parmesan


Zubereitung:

Die abgekühlten Kartoffeln werden geschält, zerstampft, gewürzt und mit Mehl und Backpulver von Hand zu einem festen Teig geknetet.

Den Teig zu einer Rolle formen (ca. 2 cm Durchmesser) und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Scheiben werden einzeln auf den Zeigefinger gelegt und von oben mit einer Gabel angedrückt.

Danach werden die Gnocchi in Salzwasser portionsweise gegart.

Aus den restlichen Zutaten wird eine Tomatensauce gekocht und zu den Gnocchi serviert.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen