Dienstag, 22. Januar 2013

Flammkuchen vom Blech mit Quark

Inspiration aus dem super Dr. Oetker-Kochbuch: "1000 Landfrauenrezepte"





Zutaten:

Hefeteig
Geschälte und in dünne Ringe geschnittene Zwiebeln
Speisequark
Saure Sahne
gewürfelter durchwachsener Speck
Salz, Pfeffer, Zucker & Muskat

Zubereitung:

Hefeteig herstellen und ruhen lassen.

Speckwürfel in einer Pfanne auslassen und die Zwiebeln kurz mit andünsten.

Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Quark, saure Sahne und Gewürze zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

Dann den Teig ausrollen und die Quarkmasse darauf verteilen. 

Darauf kommt dann die Speck-Zwiebel-Masse und der Teig darf nochmals eine viertel Stunde an einem warmen Ort gehen.


 Ich habe improvisiert, da ich keinen Speck hatte.

Paprika und Ziegenkäse klein geschreddert und incl. der gedünsteten Zwiebeln unter die saure-Sahne-Quark-Masse gerührt.


 


 War absolut lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen