Sonntag, 18. November 2012

Mandarine Cheesecake

Rezept in diesem klasse Backbuch von Dr. Oetker: "Cheese Cakes"






Zutaten:

Löffelbiskuits & Margarine für den Boden

Für die Frischkäsemasse

Kaltes Wasser
Götterspeise Zitronen-Geschmack
Doppelrahm-Frischkäse
Zucker
Abgetropfte Dosenmandarinen
Schlagsahne
Zitronensaft


Zubereitung:

Götterspeise in 200 ml kaltem Wasser unter Rühren einstreuen und 2 Minuten quellen lassen.

Dann bei schwacher Hitze aufköcheln.

Zucker und Frischkäse glatt rühren und die Götterspeise nach und nach mit einem Schneebesen unterrühren.

Diese Creme einige Zeit in den Kühlschrank stellen. Nach ein paar Minuten den Zitronensaft unterrühren und wieder in den Kühlschrank stellen.

Währenddessen:

Löffelbiskuits zerkrümeln und mit zerlassener Margarine vermischen. Die Bröselmasse in einer Springform oder kleinen Dessertringen mit einem Löffel zu einem Boden formen.

Sahne steif schlagen und unter die gelierende Frischkäsecreme rühren.  Die Mandarinen unterheben und die Creme jetzt auf den Böden verteilen.

Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen