Montag, 29. Oktober 2012

Zwiebelpizza mit Fontina




Zutaten:

Hefeteig


frische Hefe
Mehl
Olivenöl
lauwarmes Wasser
Salz

Belag

rote und/oder weiße Zwiebeln
Tomaten
Olivenöl
Tomatenmark
Thymian
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Einen Hefeteig herstellen und gehen lassen.

Die Zwiebeln vierteln und in feine Streifen schneiden.

Tomaten waschen und würfeln, den Thymian ebenso und diesen gut trocken schütteln.

Mit Olivenöl und den Gewürzen und dem Tomatenmark in einem Mixer kurz zerkleinern.

Teig nochmal durchkneten, ausrollen, mit der Tomatensoße bestreichen, den Zwiebeln bestreuen und mit Fontina (Käse) bestreuen.

Je nach Ofen bei 250 °C backen. (P.S. meine Pizza ist nicht schwarz geworden, das sind rote Zwiebeln im schlechten Licht)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen