Mittwoch, 10. Oktober 2012

Küchenmagie & Zauberkraft

Küchenmagie & Zauberkraft - Rezepte aus meiner Hexenküche




Erschienen im Buchverlag für die Frau
Autorin: Regina Röhner
ISBN: 978-3-89798-299-4
208 Seiten, 17 x 23 cm,
durchgehend farbig, gebunden


Hier zu kaufen!


KÖSTLICHES AUS DEM HEXENKESSEL 

Von alters her verstanden sich Frauen darauf, ihre Familie gesund zu erhalten und mit ihren Kochkünsten den Mann an Haus und Bett zu fesseln.

Regina Röhner ist solchem „Hexen“-Wissen nachgegangen und hat vieles entdeckt, was zur heutigen Nachahmung verlockt: Die beste Würze auf Erden – Weiße Speisen voller Magie – Dunkle Verführungen – Verbotene süße Früchte – Von 3 bis 9, lauter magische Zutaten – Blütenzauber – Zaubersträucher – Liebestränke – Hexentees – Fleischverführung usw.

Regina Röhner erzählt spannend und informativ über magische Bräuche, lüftet zauberkräftige Küchengeheimnisse und macht mit phantasievollen Rezepten Lust auf belebende, aphrodisierende, gesunderhaltende Speisen. (Quelle)


------------------------


In diesem wirklich toll gestalteten Buch findet jede Kräuter- und Gewürzhexe allerlei Rezepte, Anregungen & wertvolle Informationen!

Wissenswertes über Kräuter & Gewürze, Aphrodisiaka aus dem Kräuter- und Hausgarten, Liebestöter, Bräuche ... sehr schön illustriert.

Einfach bis aufwändige Rezepte werden von tollen Fotos begleitet.

z.B.: Gefülltes Schweinesteak mit zweierlei Kartoffeln und Rapünzchensalat, Zimt-Apfelwaffeln, Erdbeertiramisu, Rosenrisotto, Siebenkräutersoßen, feines Erbsenpüree usw.

Ein kleiner gezeichneter roter Apfel gibt uns immer mal wieder ein paar interessante Tipps & Tricks an die Hand.

Auch den stolzen Hahn vom Buchcover finden wir im Buch als kleine Zeichnung / kleines Symbol wieder.

Er hat zahlreiche interessante Informationen über Bräuche, Wirkung von Gewürzen und Kräutern usw. für uns parat.


Nachgebackene/nachgekochte Rezepte:

Kleine Apfelbrote


Würziger Blechkuchen mit Zwiebeln und Sauerrahm


Fazit:

Ein tolles Buch! Es macht Freude darin zu Schmökern.

Tolle Fotos, tolle Rezepte und ein wenig "Hex-Hex" :-)

In nächster Zeit werde ich noch einige Rezepte daraus nachkochen & nachbacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen