Montag, 17. September 2012

Salz - Das weiße Gold

Von Thomas Strässle
Mit Gedichten von Ralph Dutli
Fester Einband, 72 Seiten 
Mit zahlreichen Fotografien
ISBN 978-3-8363-0053-7
Erschienen im Sanssouci Verlag

Hier zu kaufen!

Salz scheint uns heute in fast beliebiger Menge verfügbar, dennoch ist es immer noch einer der kostbarsten Stoffe, die der Mensch kennt. 

Leicht verständlich und spannend erzählt Thomas Strässle, warum früher Kriege um das weiße Gold geführt wurden, warum es für uns lebenswichtig ist und wie die Fleur de Sel - die Blume des Salzes - für die Gourmetküchen der Welt gewonnen wird. 

Die vielseitigen und eindringlichen Gedichte von Ralph Dutli schaffen eine ästhetische Verbindung von Poesie und Wissenschaft. Faszinierende und verblüffende Fotografien vom kleinsten Kristall bis hin zu Salinenbecken und Bergwerken runden diese einzigartige Kultur- und Wissenschaftsgeschichte ab.  (Quelle) 

--------------------------------------- 

Da ich sehr viele Gewürzmischungen und vor allem Gewürz- und Kräutersalze für mich selbst herstelle, habe ich mich über dieses tolle Buch sehr gefreut.   

Wir erfahren sehr viel über die Geschichte, die Herkunft, das Vorkommen, die Gewinnung, die Verschiffung, den Verbrauch, die Wirkung usw. von verschiedenen Salzarten.

Auch über die Bedeutung von Salz für den menschlichen Körper gibt es einiges sehr Wissenswertes zu lesen.

Tolle Fotos von Salz in allen erdenklichen Formen und verschiedenen Farben.

Als "Fleur de Sel" sozusagen ist das Buch noch mit einigen sehr schönen Gedichten von Ralph Dutli "verfeinert".

Fazit:

Ein äußerst informatives Buch zum Thema Salz. Mit tollen Fotos und sehr schönen Gedichten rund um das Thema Salz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen