Sonntag, 16. September 2012

Paprikapaste

Inspiriert wurde ich vom diesem Buch: "Alles für die Vorratskammer"

Zutaten:
Grobes Meersalz
Paprika (gelb & rot - getrennt mixen)

Zubereitung:
Paprika durch den Fleischwolf lassen. Bei mir kam er in den  MIXXAAAAAA".

Mit ausreichend Salz vermischen und in Gläsle füllen.



Ich habe noch mit Gewürzen von EDORA verfeinert.

Ein Teil der gelben Paste habe ich mit dem African Rub gewürzt.

Den anderen Teil mit dem leckeren Curry aus der Mühle.



Und die rote Paste natürlich mit dem Habanero-Pulver Schmeckt klasse und schön scharf!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen