Mittwoch, 19. September 2012

Konfitüren, Chutneys & Gelees

Konfitüren, Chutneys & Gelees
Über 100 Rezepte zum Haltbarmachen von Obst und Gemüse



Erschienen im THORBECKE Verlag
224 Seiten mit zahlreichen Fotos
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-7995-0894-0

Hier zu kaufen!


Am besten schmecken die Erdbeeren im Frühsommer und die Pflaumen direkt vom Baum. Während man zur Erntezeit in ihrer Fülle fast ertrinkt, heißt es den Rest des Jahres darben – oder einmachen.

In über 100 Rezepten bietet dieses Buch die besten Ideen für süßes und herzhaftes Eingemachtes – von Marmeladen, Konfitüren, Gelees und Curds bis hin zu Chutneys und Relishes.

Wunderschöne Fotos inspirieren zum Nachmachen und bieten Ideen für die weitere Verwendung der Konfitüren & Co.

Warum nicht einmal eine Pflaumensoße zu Frühlingsrollen, Mango-Chutney zum Fleisch oder eine Biskuitrolle mit Erdbeerkonfitüre?

Eine Einführung in die Techniken und leicht verständliche Anweisungen machen jeden zum Einmachprofi."

(Quelle)

-------------------------------

Inhalt:

- Einleitung
- Süße Konfitüren und eingekochte Früchte
- Marmeladen & Gelees
- Herzhaftes & Pickles
- Chutneys & Relishes
- Zusätzliche Rezepte
- Register

Die Einleitung dieses genialen "Einkochbuches" beinhaltet einige Informationen über die Zubereitung von Konfitüren, Gelees, Chutneys, Pickles & Relishes.

Welche Früchte sich dafür eignen, was es mit dem Zucker- und Pektingehalt auf sich hat, welche Ausstattung man sich zulegen sollte usw.

Äußerst nützlich finde ich die Übersicht des Pektin- & Säuregehalts von einigen Früchten, sowie die Begriffserklärung von z.B.: Relish, Eingekochtes, Curd, Marmelade usw.

Hinweise zur Lagerung, sowie Tipps für heikle Situationen sind auch zu finden. Toll!

Die Rezepte sind leicht verständlich und sehr ausführlich geschrieben.

Zusätzlich ist noch die Zubereitungs-, Kochzeit und die daraus sich ergebende Menge angegeben.

Auch finden wir Hinweise auf die Lagerdauer und den Ort der Lagerung.

Tolle Bilder machen echt Lust auf's Nachkochen!

In diesem Buch finden wir nicht nur Klassiker, sondern auch wirklich außergewöhnliche Rezepte.

z.B.: Tomaten-Passionsfrucht-Konfitüre, Apfel-Dattel-Pekanuss-Chutney, Chutney aus gebratenen Pfirsichen, Cointreau-Orangen-Marmelade, Boysenbeerenkonfitüre usw.

Und auch einige "richtige" Kochrezepte, in denen die selbst hergestellten Konfitüren & Chutneys usw. als Zutat zu finden sind. Tolle Idee!

z.B.: Zucchiniküchlein mit Chili-Knoblauch-Soße, Vindaloo mit grünem Mango-Chutney, Mince Pies mit traditionellem Fruchthack ...

Das Rezeptregister ist alphabetisch gegliedert und gleichzeitig noch nach Obst und Gemüse sortiert.

Im letzten Teil des Buches sind weitere zahlreiche und nützliche Informationen zu finden:

- Getrocknete Früchte
- Curds
- Konfitüren aus der Mikrowelle
- Früchte in Likör
- Fruchtpasten
- Früchte aus dem Wasserbad

Ich werde jetzt im Herbst sicherlich noch einige Rezepte daraus nachkochen und diese Rezension damit ergänzen. - das Buch ist echt super!

Nachgekochte Rezepte:

Chili-Paprika-Relish


Thailändische süße Chilisoße


Ananas-Mango-Fruchtaufstrich


Rote Bete-Relish

Leider kein tolles Foto - deshalb lasse ich es weg.

Fazit:

Ich liebe dieses Buch. Zahlreiche auch mal außergewöhnliche Rezepte mit absolut tollen Fotos!

Das Buch ist absolut zu empfehlen! 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen