Montag, 3. September 2012

Käsekuchen

Mutti hat den Handwerkern einen leckeren Käsekuchen aus einem meiner Backbücher gebacken :-)

Rezept fand sie im Buch "Lass dich verführen 1"



"Faule-Weiber-Torte"

So heißt der Kuchen halt ... können wir auch nix dafür ;-)

Zutaten:

Mürbeteig

Topfen (Quark)
Eier, Puderzucker, Vanillepuddingpulver
Öl, Milch, Sauerrahm
Mandarinenspalten - wir haben Pfirsich genommen

Zubereitung:

Puddingpulver mit Öl, Milch und Sauerrahm verrühren. Quark, Puderzucker und Eier zusammen glatt rühren. Beide Massen zusammenrühren und in die Form füllen. Diese natürlich vorher mit dem Mürbteig auskleiden.

Die Pfirsichspalten obendrauf legen und bei ca. 180 Grad für ca. 50 Minuten backen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen