Sonntag, 9. September 2012

Ciabatta-Brötchen


Rezept fand ich im Buch "Brot genießen"


 


 Zutaten:

lauwarmes Wasser
Weizenmehl 405
Frischhefe
Salz, Zucker
Olivenöl

Zubereitung:

die überließ ich wie immer Mr. T. (Thermomix), ich selbst habe den Hefe-Teig nur noch "zu Ende" geknetet und nach dem "Gehen lassen" geformt.

Brötchen bei 220 Grad im vorgeheizten Backofen backen. Eine Tonschale mit Wasser in den Ofen stellen. Diese nach 10 Minuten entfernen und die Brötchen nochmal 5 Minuten goldbraun backen.

Ich habe die Brötchen noch mit Milch bepinselt und "Kräuter der Provence-Salz" darauf gestreut.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen