Montag, 27. August 2012

Speckknödel

Zutaten:

"Altbackenes" Brot, Eier, Milch, Speck, Zwiebeln, Gewürze und wer mag, Petersilie

Zubereitung:

Brot in kleine Würfel schneiden. Gewürfelte Zwiebel und gewürfelter Speck anbraten. Milch erwärmen und über die Brotwürfel gießen. Durchmischen, Speck und Zwiebeln unterheben.

Eine Zeit stehen lassen. Zwei Eier noch dazu, dann abschmecken und mit feuchten Händen Klöße in siedendes Salzwasser abdrehen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen