Montag, 13. August 2012

Kräuter-Paste "provençal"



Zutaten:

Gutes Öl
Zerdrückter Knoblauch
Salz & Pfeffer
Klein gehackte Kräuter

Zubereitung:

Kräuter fein hacken
Knoblauch Schälen und zerdrücken
Alles mit ausreichend Salz und gutem Öl vermischen
Mit reichlich Pfeffer abschmecken.

Durch Zugabe von ausreichend Salz ist diese Paste mehrere Wochen, wenn nicht Monate haltbar.

Sehr konzentriert, sparsam verwenden und beim Kochen das Salz weglassen :-)

Quer durch meinen kleinen Kräutergarten










Ich habe für die Paste das verfeinerte Raps-Kernöl mit Buttergeschmack Bio der Teutoburger Ölmühle verwendet.












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen