Sonntag, 5. August 2012

Cäsarkugeln



Rezept fand ich in diesem tollen Buch: "Ofenfrisch & zuckersüss"

Rezension folgt. Hier kann man das Buch bestellen!

Zutaten:

Für den Teig

Milch, Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Mandelpulver, Ei, Butter, Kochschokolade 

Für die Cognac-Glasur

Puderzucker, etwas heißes Wasser, Cognac



Hier werden ein paar Schokotropfen oder klein gehackte Kochschokolade draufgegeben, dann wird der Teig rund geformt.

Auf doppelte Größe gehen lassen, mit Ei bepinseln und bei 180 Grad Umfluft backen.



Mit der warmen Cognac-Glasur bestreichen. 

Dekoriert wurde mit gehobelten, gerösteten Mandeln und flüssiger Zartbitterschokolad (die ist mir "ausgerutscht" - def. zuviel drauf) ;-)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen