Freitag, 20. Juli 2012

Vintage Tea Party

Rezension-032

Ein ganz entzückendes Buch!

ISBN-13: 978-3-7725-2529-2
Erscheinungsjahr: 2012
Auflage: 2
Extras: mit zahlreichen Fotos, durchgehend farbig
Einband: Gebunden
Seiten: 128
Verlag: Freies Geistesleben
Autoren: Carolyn Caldicott und Chris Caldicott





Hier zu bestellen!

Ob Tee im Salon, im Garten, am Kamin oder im Kinderzimmer – Carolyn und Chris Caldicott haben Rezepte zur Teatime zusammengestellt, die sie aus ihrer Heimat England kennen und lieben, und lassen uns schon beim genüsslichen Betrachten der Fotos ganz nostalgisch werden.

Lassen Sie sich von ausgewählten Teesorten, von feinen Kuchen und delikaten Häppchen, von traditionellen Scones und duftenden Crumpets, von raffinierten Sandwiches und all den anderen Köstlichkeiten verführen, die auf einer klassischen englischen Tea Party serviert werden. Laden Sie Ihre Freunde ein und machen Sie aus Ihrem Zuhause einen Tearoom, der durch Eleganz, Gemütlichkeit und stilvolle Details besticht.

(Quelle)

----------------

Inhalt:

- Teatime
- Eingemachtes
- Tee im Salon
- High Tea
- Tee im Garten
- Tee am Kamin
- Tee im Kinderzimmer
- Alphabetisches Rezeptregister

Wer noch nicht wusste, dass der "Afternoon Tea" Inbegriff britischer Tradition ist, weiss es spätestens nach dem Blättern in diesem tollen Buch.

Wie entstand die "Tea Time" ? Wann und wo serviere ich Tee, was serviere ich dazu, was benötige ich an Geschirr und Accessoires, wo finde ich das? Wie bereite ich den perfekten Tee zu? Welchen Tee wähle ich?

Dieses Buch gibt umfassend Antwort :-)

Rezepte wie z.B.: Erdbeer-Champagner-Marmelade, eingelegter Lachs, Buttermilchscones, Rosinenbrötchen, Welsh Rarebit, Sandwiches, Schlehenschnaps mit Champagner usw. machen Lust auf's Probieren.

Bei den Rezepten erfährt der Leser immer ein wenig über Tradition oder Ursprung.

Das Buch hat quadratisches Format und ist mit tollen Fotos und kleinen Zeichnungen gespickt.

"Tea-Time-Szenen" mit super schönem Geschirr, herrliche Landschaftsaufnahmen, große Food-Fotos - alles macht Lust es sich bei einer "Tee-Runde" mit allerlei Köstlichkeiten richtig gemütlich zu machen.

Fazit:

Ein tolles und sehr "verspieltes" Buch. Nostalgische Aufmachung, Klasse Rezepte.

Nachgekochte Rezepte:

Gurken-Sandwich



Lemon Curd


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen