Samstag, 28. Juli 2012

Kohlrabi-Kartoffelcurry

Rezept ist aus dem Buch "Namasté - 65 Kochrezepte aus Nepal und Tibet"

Kartoffeln, Kohlrabi schälen und in gefällige Streifen schneiden.

fein gehackte Zwiebel,
gepresste Knoblauchzehe,
fein gehackter frischer Ingwer,
Kreuzkümmelsamen,

In heißem Erdnussöl anrösten.

Kartoffeln, Kohlrabi dazugeben und mit Garam Masala, Salz und Kurkuma würzen.

Eine Weile weiterdünsten, dann die gewürfelten Tomaten hinzugeben und mit Wasser auffüllen.

Auf kleinster Stufe gar köcheln, immer mal wieder vorsichtig umrühren und wenn nötig noch etwas Wasser hinzufügen. Beim Anrichten frische Korianderblätter drüberstreuen. (Die hatte ich leider nicht).





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen