Dienstag, 3. Juli 2012

Johannisbeer-Fruchtaufstrich mit Zitronenthymian

Rezept findet man im Buch "Dr. Oetker Einmachen von A-Z"

Dort werden 1,5 Kilo rote Johannisbeeren entsaftet (gibt dann ein Gelee, ich wollte aber einen Fruchtaufstrich und habe die ganzen Beeren verwendet).

1 Kilo rote Johannisbeeren
500 Gramm Gelierzucker 2:1

Zitronenthymian

Johannisbeeren "verlesen", waschen und abtropfen lassen. Mit dem Gelierzucker einkochen. Gegen Ende die gewaschenen und abgezupften Zitronenthymianblättchen hinzufügen und alles in heiß ausgespülte Gläser füllen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen