Dienstag, 17. Juli 2012

Chilisauce süßsauer

Original-Rezept stammt aus dem Buch: "33x Eingemachtes"



Zutaten:

250 Gramm Paprika, 1 Zwiebel, 1 Knoblauch, frisch geriebener Ingwer nach Geschmack, 70 ml Wasser, 50 ml weißer Balsamico-Essig, Chili nach Schärfegrad und eigenem Ermessen, Gelierzucker (der Gesamtmenge angepasst)

Zubereitung:

Paprika mit einem Sparschäler schälen und (die Zwiebel auch) in kleine Würfel schneiden.

Gewürze, Essig, Wasser, Chili und Gelierzucker dazugeben und so lange dünsten, bis es marmeladenähnliche Konsistenz hat.

Heiß in sterile Gläser füllen. Schmeckt lecker zu Käse, Frühlingsrollen, Grillfleisch usw.

Ich habe noch ein wenig Honig und eine klein gewürfelte Tomate mitgekocht.

Gelierzucker habe diesen genommen:


Hier findet ihr Infos über die Herstellung und hier kann bestellt werden: Xucker







Mir persönlich war's etwas zu scharf.

Ich habe in weiser Voraussicht deshalb vor dem Schärfen die "Marmelade" halbiert und die andere Hälfte etwas milder gemacht.

Mit Jalapeno von http://www.riceandspice.de/


Jalapeño       Schärfegrad (1-10):     5
Cayenne       Schärfegrad (1-10):     8
Habanero      Schärfegrad (1-10):   10 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen