Montag, 18. Juni 2012

Tarte mit karamellisierten Zwiebeln und Camembert

Rezept aus dem Buch:

"Landküche - saisonal, frisch, natürlich"




Zutaten:


Zwiebeln
Knoblauch
Zucker, Salz
Butter
Thymian
Blätterteigplatten
Camembert

Zubereitung:

Zwiebeln, Knoblauch, Zucker und Salz vermischen und ein paar Minuten ziehen lassen.

So verlieren die Zwiebeln Flüssigkeit und bräunen schneller. (absieben)

Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit heißer Butter anbraten und karamellisieren lassen.

Blätterteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Zwiebeln würzen und darauf verteilen. Bei 200 Grad ca. 10 bis 15 Minuten backen, dann den etwas klein geschnittenen Camembert darauf verteilen und nochmals ein paar Minuten backen.

Mein Blätterteig war ominöserweise aus der Gefriertruhe verschwunden ... so habe ich einen Rest gefrorenen Hefeteig verwenden müssen. Die Zwiebeln schmurgelten nämlich schon.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen