Montag, 25. Juni 2012

Süßsaure Rote Beete

Rezept ist aus dem Buch "Geschenke zum Reinbeißen"




Zutaten:

Weißweinessig, Balsamicoessig, braunner Zucker, Zimtstange, schwarzer Pfeffer, Koriander, Senfsaat, Kreuzkümmel, Fenchelsamen, Knoblauch



Zubereitung:

Essig mit Zucker und Gewürzen aufkochen und so lange köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.





Dann die gekochte und geschälte rote Beete in kleine Stücke geschnitten 3-4 Minuten im Sud mitkochen. (Ich habe vorher die Gewürze abgesiebt - war schon gut durchgezogen).

Den Sud nochmal aufkochen lassen.


Die rote Beete in sterilisierte Gläser füllen und mit dem Sud übergießen. Verschliessen und für ein paar Minuten auf den Kopf stellen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen